Die Experten für Ihre Myanmar Reise mit a&e erlebnisreisen
14093
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14093,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Die Experten

Porträt von Josephine Huth, Expertin für Myanmar Reisen beim Reiseveranstalter a&e erlebnisreisen.

Josephine Huth

Josephine ist seit 2010 im a&e-Team und entwickelt mit viel Leidenschaft Ihre Myanmar Reise in kleiner Gruppe. Was macht das Land für Sie so besonders?

 

„Für viele Monate bereiste ich Malaysia, Indien und die Länder entlang des Mekong – von Thailand über Laos und Kambodscha bis nach Vietnam. Doch besonders meine erste Myanmar Reise hat es mir angetan: Ausführlich entdeckte ich das Goldene Land vom Gebirge bis zur Küste, vom unentdeckten Norden bis zu den See-Nomaden im südlichen Mergui-Archipel. Vor allem die herzensoffenen Menschen, die mich überall mit einer sympathischen Prise Neugier begrüßten, begeistern mich. Ich finde, jeder Mensch ist Botschafter seiner Kultur – wir als Reisende und auch die Gastgeber. Faszinierend ist, dass dies den Burmesen so wunderbar gelingt, auch wenn die Verständigung zwischen Touristen und Einheimischen meist nicht auf einer gemeinsamen Sprache beruht – sondern auf Offenheit und Herzlichkeit. Diese Sprache des Herzens führte mich immer wieder zu unvergesslichen Begegnungen mit der Bevölkerung. Ein Lächeln als Einladung, ein Winken als Willkommensgruß, ein gemeinsames Lachen als Erinnerung… Diese magischen Momente wünsche ich auch Ihnen auf Ihrer Myanmar Reise!“

 

Kontakt: josephine.huth@ae-erlebnisreisen.de oder 040 – 27 14 34 728

Patrick Lenz

Nach seiner Ausbildung sehnte sich Patrick nach unbekannter Ferne und so verschlug es ihn nach Asien. Heute entwickelt er Privatreisen nach Myanmar für unsere Kunden…

 

„Besonders die vielfältigen Märkte Südostasiens und ihre exotische Street-Food-Küche zogen mich in ihren Bann. Neben Thailand, Laos und Kambodscha begeistert mich aber vor allem Burma immer wieder aufs Neue. Jedes Mal wenn ich dort bin hat sich das Land wieder ein bisschen verändert. Aus dem isolierten, kaum bekannten Myanmar ist mittlerweile ein beliebtes Reiseziel bei all denen geworden, die sicher reisen, aber dennoch unberührte Kultur und Landschaften abseits des Massentourismus erleben möchten. Das größte Highlight jeder Myanmar Reise ist aber die Herzlichkeit der Menschen sowie die kleinen, bewegenden Momente, denen Reisende meist unerwartet am Wegesrand begegnen. Aus eigener Reiseerfahrung weiß ich, dass es diese kleinen Augenblicke sind, die eine Reise zu etwas ganz Besonderem ­machen. Darum entwickle ich heute mit besonders viel Liebe zum ­Detail maß­geschneiderte Individualangebote für Burma-Reisen.“

 

Kontakt: patrick.lenz@ae-erlebnisreisen.de oder 040 – 27 14 34 717

Porträt von Patrick Lenz, Experte für Myanmar Reisen beim Reiseveranstalter a&e erlebnisreisen.
Porträt von Katharina Stephan, Expertin für Myanmar Reisen beim Reiseveranstalter a&e erlebnisreisen.

Katharina Stephan

Katharina erstellt seit 2012 mit viel Liebe zum Detail maßgeschneiderte Privatreisen nach Myanmar. Was Sie an dem Land reizt:

 

„Von der schönen Ostsee in die weite Welt: Mit meinem Mann erfüllte ich mir den Traum einer Weltreise und bereiste dabei ein Jahr lang unter anderem Südostasien. Ich selbst bin großer Burma-Fan: Kurz nach dem Ende der Militärdiktatur war ich vor Ort und erlebte ein vom Tourismus noch fast unberührtes Land. Wie eine Fremde habe ich mich jedoch nie gefühlt: Es ist unglaublich, wie herzlich wir willkommen geheißen wurden. Diese Gastfreundschaft, das Lächeln und das ernsthafte Interesse an den Reisenden machen Burma einmalig. Wir wurden stets respektvoll behandelt und haben uns sofort willkommen gefühlt. Der Tourismus hält zwar langsam Einzug, aber Traditionen und ursprünglicher Alltag sind nach wie vor sichtbar. Burma machte es mir sehr leicht, mich in das Land zu verlieben!“

 

Zurzeit widmet sich Katharina einem anderen spannenden Abenteuer: Seit Dezember 2016 ist sie in Mutterschutz und kehrt nach dieser Büro-Pause zu uns zurück.

Beste Betreuung durch das a&e-Personal und die Agenturen vor Ort – vor, während und nach der Reise. Große Flexibilität bei der Reiseplanung und Realisierung von Sonderwünschen. Einfach perfekt!
Herr Degn, a&e-Reisender

Burma-Fans von Anfang an

„Fast 25 Jahre ist es her, seit ich das Land zum ersten Mal betrat und Burma war und blieb mein Herzensziel. Die tiefe Gläubigkeit, die Lebensfreude, die aus dem Innersten kommende Wertschätzung haben sich mir unvergesslich eingebrannt.“ – Anja Dejoks, Geschäftsführerin und Mitgründerin von a&e erlebnis:reisen

 

So wurde Burma eine der ersten Destinationen in unserem ersten Katalog vor mehr als 25 Jahren. Bis heute kehren unsere Reisenden voller Begeisterung aus diesem Land zurück, in dem die Menschen so voller Herzenswärme sind.

 

Kreative Reisedesigns

„Super Zusammenstellung der ganzen Reise. Die Mischung war spitze! Toll organisiert, toll geführt, ins Land eingetaucht. Noch ganz berauscht von der Reise danke ich herzlich für die drei wunderbaren Wochen!“ – Frau Niemeyer, Myanmar-Reisende

 

Bei uns verschmelzen persönliche Reiseerfahrung, jahrelange Expertise und unser ausgeprägtes Faible für außergewöhnliche Details zu kreativen Reisedesigns. Die Reisedesigner in unserem Hamburger Büro arbeiten eng mit ausgewählten Experten und ausgebildeten Reiseleitern in Myanmar zusammen. Dabei setzen wir einheimische, deutschsprechende Reiseleiter/innen ein, die ihr Insiderwissen mit viel Engagement an Sie weitergeben – ganz persönlich und authentisch! Lassen Sie sich überraschen und für diese Art des Reisens begeistern.

 

Empathische Wunscherfüller

„Beste Betreuung durch das a&e-Personal und die Agenturen vor Ort – vor, während und nach der Reise. Große Flexibilität bei der Reiseplanung und Realisierung von Sonderwünschen. Einfach perfekt!“ – Herr Degn, a&e-Reisender

 

Unsere Reisegespräche sind gewürzt mit Know How, Begeisterung und Leichtigkeit. Von der geführten Gruppenreise bis hin zur Privatreise mit außergewöhnlichen Sonderwünschen – unsere Reisedesigner beraten Sie gern und helfen Ihnen dabei Ihre Wunschreise zu gestalten. So genießen Sie Ihre Myanmar Reise von der ersten Minute an.

 

Gelebte Nachhaltigkeit

„Wir wollen auf unseren Reisen nicht das zerstören, was wir in der Fremde doch eigentlich voll Faszination suchen. So sollten unsere Begegnungen mit beeindruckenden und lehrreichen Kulturen der sogenannten ‚Dritten Welt‘ von uns allen so gestaltet werden, dass Reisen, Erholen und Erleben auch im bereisten Land menschlich und ökologisch verträglich sind.“ – Zitat aus dem Vorwort des a&e-Reisekataloges von 1993

 

Reisen planen heißt Verantwortung übernehmen. Wir leben Nachhaltigkeit hier in Deutschland und vor Ort. Unsere Reisen setzen sich mit realen Begebenheiten und Lebensumständen vor Ort ebenso auseinander wie mit den kulturellen sowie landschaftlichen Schönheiten und historisch bedeutsamen Zusammenhängen. Projektbesuche, Dorfübernachtungen und Expertenführungen geben spezielle Einblicke, die oft über das Erwartete hinausführen. Die Begegnungen auf Augenhöhe bilden dabei den Mittelpunkt unserer Reisegestaltung. Für jeden Besuch tragen wir die soziale Verantwortung, wofür wir seit 2010 mit dem EU-geförderten TourCert Siegel für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung (CSR) im Tourismus ausgezeichnet sind. Eine Begegnung sollte daher Tiefgang haben, den zwischenmenschlichen Austausch ermöglichen und neue Impulse für ein gegenseitiges Verstehen und Miteinander schaffen. Zu Gast in fremden Ländern ist der respektvolle und rücksichtsvolle Umgang mit den Sitten und Gebräuchen für uns ebenso selbstverständlich wie die Wahrung der Rechte der Menschen des Gastlandes.

Warum wir Burma lieben

  • Josephine Huth

    „Was Burma für mich so besonders macht, lässt sich am besten mit einem überraschenden Erlebnis beschreiben, das ich auf der U-Bein-Brücke erlebt habe.“Unsere Myanmar-Expertin

  • Patrick Lenz

    Patrick Lenz

    „Die Atmosphäre, die vom Pagodenfeld in Bagan ausgeht, ist einfach unbeschreiblich und mystisch schön! Ein zauberhafter Ort, der seinesgleichen sucht und bei einer Reise nach Burma unbedingt dabei sein sollte.“Unser Myanmar-Experte

  • Katharina Stephan

    Katharina Stephan

    „In Myanmar erlebt man noch echte, authentische Unberührtheit. Ob Seite an Seite mit Einheimischen im Zug oder bei der Übernachtung in der Gastfamilie: Alte Traditionen sind immer noch überall sicht- und spürbar.“Unsere Myanmar-Expertin

  • Anja Dejoks

    Anja Dejoks

    „Fast 25 Jahre ist es her, seit ich das Land zum ersten Mal betrat. Die tiefe Gläubigkeit, die Lebensfreude, die aus dem Innersten kommende Wertschätzung haben sich mir unvergesslich eingebrannt.“Geschäftsführerin von a&e

  • Björn Schümann

    Björn Schümann

    „Die unberührte Natur des Landes und die tiefe Verbundenheit zum Buddhismus haben mich bei meinem Burma-Besuch sehr fasziniert. Das war das wahre Highlight meiner Reise!“a&e-Reisedesigner für Asien

  • Juliet Weischedel

    Juliet Weischedel

    „Für mich die schönste Sehenswürdigkeit Burmas sind seine Menschen selbst. Ein Volk, so sympathisch neugierig und herzlich, dass man sich nur in das Land verlieben kann.“Unsere Marketing- & CSR-Managerin

Burma Pocket Guide
Burma Pocket Guide

Fordern Sie Insidertipps an, die Ihre Burma-Reise zu einem Erlebnis machen – direkt von unseren Experten!



* Pflichtangabe
x